Freiwillige Feuerwehr Großlobming
Einsätze » Pumparbeiten 17.07 

Am Mittwoch den 17.07.2019 gegen 22:00 Uhr zog eine Gewitterfront mit Starkregen über das Lobmingtal und die Feuerwehr Grosslobming wurde zu Pumparbeiten alarmiert.

An der ersten Einsatzadresse angekommen, folgte schon der nächste Einsatz: Keller unter Wasser. Ein Teil der eingesetzten Mannschaft arbeitete den ersten Einsatz ab und der andere Teil rückte zur zweiten Einsatzadresse ab, um diese abzuarbeiten.

Eingesetzt waren das LFBA, MTFA 1 und MTFA 2 Grosslobming mit Pumpenanhänger, sowie 26 Mann der Feuerwehr Grosslobming.

Nach rund zwei Stunden konnten alle Einsätze abgearbeitet werden und der Einsatzleiter HBI Leitner Christoph konnte mit seiner Mannschaft wieder ins Rüsthaus einrücken.

© Freiwillige Feuerwehr Großlobming Besucher: 8488