Freiwillige Feuerwehr Großlobming
Einsätze » PKW Bergung 06.12 

Am Donnerstag den 06.12.2018 gegen 00:35 Uhr heulten wieder die Sirenen über dem Lobmingtal und die Feuerwehren Großlobming und Kleinlobming wurden gemeinsam zu einer Fahrzeugbergung auf der L504 zwischen Kleinlobming und Grosslobming gerufen.

Ein Fahrzeuglenker kam aus derzeit noch unbekannter Ursache mit seinem Fahrzeug von der Straße ab. Der Fahrzeuglenker blieb bei diesem Unfall glücklicherweise nahezu unverletzt.

Tätigkeiten am Einsatzort waren das Unfallfahrzeug mit Hilfe der Seilwinde des LFBA Grosslobming aus dem Acker zu ziehen sowie die herumliegenden Teile zu entfernen.

Nach rund einer Stunde konnten die beiden Feuerwehren wieder in ihre Rüsthäuser einrücken. Eingesetzt war die Feuerwehr Großlobming mit LFBA und MTFA 1 mit elf Mann, sowie die Feuerwehr Kleinlobming mit TLFA 500 und MTFA und acht Mann, die Polizei und Rettung.

© Freiwillige Feuerwehr Großlobming Besucher: 8394