Freiwillige Feuerwehr Großlobming
Einsätze » Motorradunfall 15.08. 

Am Donnerstag den 15.08.2019 gegen 13:30 Uhr wurden die beiden Feuerwehren des Lobmingtales, die FF Großlobming und FF Kleinlobming, zu einem Motorradunfall auf die Gaberl Bundesstraße gerufen.

Tätigkeiten der Feuerwehren am Einsatzort waren das Aufbauen des doppelten Brandschutzes, das Rote Kreuz beim Versorgen der verletzten Person zu unterstützen, die Straße abzusichern,  das Unfallfahrzeug mit Hilfe der Seilwinde des LFBA Großlobming auf die Straße zu ziehen und dem Abschleppdienst zu übergeben, sowie die ausgeflossenen Betriebsmittel zu binden.

Nach einer Stunde konnten die beiden Feuerwehren wieder in ihre Rüsthäuser einrücken.

Eingesetzt waren die Feuerwehr Großlobming mit LFBA, MTFA1 und 14 Mann, die Feuerwehr Kleinlobming mit TLFA 500, MTFA und sechs Mann, die Polizei und die Rettung.

© Freiwillige Feuerwehr Großlobming Besucher: 8488