Freiwillige Feuerwehr Großlobming
Einsätze » Mistkübelbrand 28.10. 

Am Montag den 28.10.2019 gegen 01:20 Uhr wurde die Feuerwehr Großlobming mittels Sirenenalarm zu einem Brandeinsatz (Mistkübelbrand) im Ortsteil Grosslobming gerufen.

Der Mistkübelbrand konnte rasch unter Einsatz von schwerem Atemschutz und Hochdruckrohr gelöscht werden. Danach wurden vom Atemschutztrupp die Glutnester mit der Wärmebildkamera konntrolliert und mittels HD-Rohr nachgelöscht, so Einsatzleiter HBI Leitner Christoph.

Nach rund einer Stunde konnte die Feuerwehr Grosslobming wieder in ihr Rüsthaus einrücken. Eingesetzt war die Feuerwehr Großlobming mit LFBA und MTFA 1 mit 15 Mann, sowie die Polizei mit 2 Mann.

© Freiwillige Feuerwehr Großlobming Besucher: 8488