Freiwillige Feuerwehr Großlobming
Einsätze » 2018 - Überblick » Heckenbrand 

Am Samstag den 22.12.2018 gegen 17:00 Uhr heulten wieder die Sirenen über dem Lobmingtal und die Feuerwehr Großlobming wurde zu einem Brandeinsatz (Heckenbrand) im Ortsteil Grosslobming gerufen.

Laut dem Einsatzleiter OFM Schlaffer Christoph waren seitens der Feuerwehr Grosslobming am Einsatzort nur noch Nachlöscharbeiten und Kontrolle der Glutnester mit Wärmebildkamera notwendig, da ein Feuerwehrkamerad der FF Grosslobming, der in der Nachbarschaft wohnt, das Feuer bereits löschen konnte.

Nach rund einer Stunde konnte die Feuerwehr Grosslobming wieder in ihr Rüsthaus einrücken. Eingesetzt war die Feuerwehr Großlobming
mit LFBA und MTFA 1 mit 15 Mann, sowie die Polizei mit 2 Mann. Zudem waren acht Mann in Bereitschaft im Rüsthaus.

Fotos: FF Grosslobming Symbolfoto

© Freiwillige Feuerwehr Großlobming Besucher: 8487