Freiwillige Feuerwehr Großlobming
Allgemeines » 2017 » Weltrekordversuch Hochalm 

Am 09.09.2017 wagten die Feuerwehren der Bereiche Knittelfeld und Judenburg einen Weltrekordversuch für die längste wasserfördernde Schlauchleitung mit dem größten Höhenunterschied. Auch die Feuerwehr Großlobming war bei diesem Projekt mit 12 Mann, LFBA und MTFA Großlobming dabei. Zusammen mit 30 anderen Feuerwehren wurde eine 7000 Meter lange Schlauchleitung von der Gemeinde Seckau bis zur Wallfahrtskirche Maria Schnee auf der Hochalm gelegt.

 

© Freiwillige Feuerwehr Großlobming Besucher: 8394