Freiwillige Feuerwehr Großlobming
Allgemeines » 2017 » Strahlenschutzübung 

Am 04.11.2017 fand in der Gemeinde Lobmingtal eine Strahlenschutzübung der Feuerwehr Großlobming (BFV Knittelfeld), der Betriebsfeuerwehr Donawitz und der Stadtfeuerwehr Leoben (BFV Leoben) statt.
Der Bereichsstrahlenschutzbeauftragte des Bereiches Knittelfeld OBI Kaltenegger Martin (FF Großlobming) stellte folgende Aufgaben an die 15 teilnehmenden Kameraden: Menschenrettung in einem Labor mit radioaktiven Stoffen, sowie, nach der durchgeführten Menschenrettung, das Auffinden der radioaktiven Stoffe durch die geprüften Strahlenschutzträger. Nach einer umfassenden Schlussbesprechung konnte diese nicht ganz alltägliche Übung erfolgreich beendet werden.

© Freiwillige Feuerwehr Großlobming Besucher: 8394